Zeigt alle 2 Ergebnisse

Filter anzeigen
Schamong Kaffee Asien Indien Malabar
Schließen

INDIEN MONSOONED MALABAR

5,20 20,80  inkl. MwSt.
direkt-gehandelt
Schließen

Sulawesi Toarco Jaya

8,80 35,20  inkl. MwSt.
Monatsröstung | washed | limitiert Röstung: 5 von 6 Sträke: 4 von 6

In dem Onlineshop der Schamong Kaffeerösterei finden Sie die Kaffeesorten aus Asien, wie z.B. den Monsooned Malabar aus Indien.  Wir stehen für fairen Handel und den engen Bezug zu den Erzeugerländern aus Asien.

Kaffee aus Asien online kaufen

In Asien leben rund 60 % der Gesamtbevölkerung auf einem Drittel der vorhandenen Landmasse. Am Bekanntesten ist der Kaffee aus Indonesien. Der indonesische Kaffee wird nach der traditionellen Giling-Basah Methode zubereitet. Hierbei wird die Säure reduziert und der Kaffeebohne ein einzigartiges bläulich-grünes Aussehen verliehen. Aber auch Papua Neuguinea und Vietnam sowie andere ostasiatische Länder (obwohl traditionell klassische Tee-Länder) wie Taiwan und Thailand verfügen über eine immer stärker werdende Kaffee-Kultur.

Vom Anbau bis zur Weiterverarbeitung hat sich eine ernstzunehmende Produktion von Arabica entwickelt. Diese werden fast immer im Hochland angebaut. 

Bisher sind nur wenige Kaffeesorten von asiatischen Kaffeebauern bei deutschen Röstereien erhältlich. 

Merkmale Kaffee aus Asien

Jeder Kaffee aus Asien (der hier online zu kaufen ist), hat seine besonderen Merkmale: 

  • Kaffee aus Indonesien ist der viertwichtigste Produzent nach Brasilien, Vietnam und Kolumbien. Aus Sumatra stammt der “Mandheling”, den Kenner auf den körperreichsten Arabica schätzen.
  • Kaffee aus Papua Neuguinea: Der Kaffeesamen stammt ursprünglich vom „Jamaica Blue Mountain“, von geschmuggelten Kaffeesamen aus Jamaika. Die herausragenden klimatischen Bedingungen des Landes sorgen dafür, dass der Arabica Kaffee , mit einem meistens fruchtig, schokoladigen Geschmack, einer leichten Säure und kräftigen Stärke dem Kaffee aus Jamaika in nichts nachsteht. Ähnlich wie der Kaffee aus Vietnam wird auch der Kaffee aus Papua Neuguinea im Hochland auf Höhen zwischen 1500 und 1900 Metern angebaut. 
  • Kaffee aus Vietnam: Der Kaffee kam 1857 durch Missionare nach Vietnam. Seitdem werden in dem verhältnismäßig kleinen Land verschiedene Bohnen kultiviert. Der Kaffee wird bspw. in der Region DaLat angebaut, hier auf Hochebenen zwischen 1600 und 1900 Metern. Vietnamesischer Kaffee ist kräftig an Aromen von Zartbitterschokolade und Haselnuss. Zubereitet wird der Kaffee traditionell in einem Edelstahlfilter, Phin, genannt.

Informieren Sie sich hier und kaufen in unserem Online-Shop stets die besten Kaffeesorten aus Asien.