Zeigt alle 3 Ergebnisse

Filter anzeigen
Schamong Kaffee Zentralamerika Nicaragua SanRamon
Schließen
direkt-gehandelt
Peru La Balsa
Schließen

Peru La Balsa

8,80 35,20  inkl. MwSt.
Monatsröstung | washed | limitiert Röstung: 5 von 6 Sträke: 4 von 6

Kategorie Zentralamerika

In unserem Onlineshop für Kaffee aus Köln, können Sie den besten Kaffee aus Zentralamerika bestellen/kaufen. Die Kaffees der Kaffeerösterei Schamong kommen aus den zentralamerikanischen Ländern Ecuador, Nicaragua und Costa Rica.

Kaffee aus Zentralamerika online bestellen

Zentralamerika – das sind die Länder Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Mexiko, Nicaragua und Panama. Zusammen machen Sie 15 % der weltweiten Kaffeeproduktion und liefern eine extrem hohe Qualität. Beinahe die gesamte Produktion wird von kleinen Farmern bewerkstelligt, die mehr und mehr biologisch, fairen Anbau betreiben. 

Wir haben die Sorten Ecuador (ECUADOR LA PAPAYA), Nicaragua (NICARAGUA MARAGOGYPE SAN RAMON) und Costa Rica (COSTA RICA TARRAZU COOPERATIVE DOTA) aus Zentralamerika.

Kaffeegeschäft als wichtiger Wirtschaftsfaktor in Zentralamerika

Der Kaffeeexport spielt in den meisten Ländern Zentral- und Lateinamerikas eine große Rolle. Zusammen mit den karibischen Inseln und Hawaii macht die Region Zentralamerika ca. 20 % des weltweit vermarkteten Rohkaffee aus. Zentralamerikanische Plantagen produzieren ausschliesslich Arabica Kaffeepflanzen. Einige Länder verbieten sogar den Anbau von Robusta- Kaffee.

Der größte Kaffeeproduzent in Zentralamerika ist Honduras, zusammen mit Guatemala, da in der Region rund um Copan die qualitativ hochwertigsten Hochlandkaffeesorten wachsen. 

Besondere Merkmale des Kaffee aus Zentralamerika

Jedes Land in Zentralamerika hat spezielle Merkmale hinsichtlich des dort angebauten Kaffees. In unserem Onlineshop aus Köln können Sie Kaffee aus Ecuador, Nicaragua und Costa Rica kaufen. 

  • Kaffee aus Guatemala: kräftige Gewürznoten, teilweise rauchig, beerig, feiner Säure
  • Kaffee aus Mexiko: sehr würzig und voller Kraft, feinherbe Tendenzen
  • Kaffee aus Nicaragua: leichte Säure und viele Aromen
  • Kaffee aus Costa Rica: würzig mild mit extravagantem Geschmack und kerniger Note.
  • Kaffee aus Ecuador: häufig fruchtig, schokoladig